Befreiung von Anhaftungen und Besetzungen

Was versteht man unter Anhaftungen und Besetzungen?

Hast du es bei dir oder einer anderen Person aus deinem Umfeld schon mal erlebt, dass sich diese nach dem Tod einer ihr nahestehenden Person stark veränderte? Der Grund hierfür kann eine Anhaftung einer anderen Seele sein.
Es kann vorkommen, dass die Seelen der Menschen, die verstoben sind, nicht ihren Weg ins Licht finden und erdgebunden bleiben.

Bei plötzlichen Toden wie beispielsweise ein Unfall oder ein Schlaganfall oder Herzinfarkt, kann es sein, dass die Seele nicht weiß, dass sie gestorben ist. In ihrer Verwirrung geht sie zu den Personen, die sie aus ihrem Leben kennt sowie liebt  und kann sich energetisch an sie anhaften. Oder sie geht einfach zu einem Menschen, der sich gerade in der Nähe befindet. Hier spricht man dann von einer Anhaftung.

Starker Energieverlust bei einer Anhaftung oder Besetzung

Es kann vorkommen, dass sich der Gesundheitszustand einer Person stark verändert, wenn eine andere Person aus ihrem nahen Umfeld verstorben ist. So kann es zum Beispiel zu starkem Energieverlust oder großer plötzlicher Müdigkeit kommen. Auch das Auftreten anderer plötzlich auftretender Krankheiten oder Süchte sind vorstellbar.

Süchte bei einer Besetzung

Manchmal ist es auch so, dass eine verstorbene Seele nicht gehen möchte, da sie zum Beispiel die Sucht, der sie zu Lebzeiten nach ging, noch weiter ausleben möchte. Auch in diesem Fall kann es sein, dass sie einen anderen Menschen besetzt und ihn dazu „verführt“ zum Beispiel übermäßig Alkohol zu trinken. Hier sprechen wir von einer Besetzung.

Befreiung von Anhaftungen oder Besetzungen durch eine Rückführung

Durch die von mir angewendeten Methoden innerhalb der Rückführungssitzung wird es möglich, mit den verstorbenen Seelen zu kommunizieren. Falls sie sich im Energiefeld des Klienten befinden und störend auf ihn einwirken, so wird sich der Klient mit Hilfe meiner Begleitung davon befreien können.

Zurück zu Vitalität und Lebensfreude

Die Beseitigung der Nicht-Selbst Anteile in uns ist ein wichtiger Schritt zu mehr gefühlter Vitalität und Lebensfreude. Indem wir uns von Energien befreien, die nicht zu uns gehören und uns sogar noch Kraft rauben können, werden wir mit jeder Rückführung immer mehr zu dem- oder derjenigen, die wir eigentlich sind. So erhältst du deine volle Kraft und Selbstbestimmung zurück.

Erfahre mehr über dieses spannende Thema in folgender Literatur:

Hans ten Dam: Tiefenheilung und Transformation – Ein Handbuch der transpersonalen Regressionstherapie